Wie schreibt man Liebe? (2014)
The Rewrite | 106 minuten

Wie schreibt man Liebe?
Wie schreibt man Liebe?
Komödie
Romantik
Kinostart: 13.11.2014 (Österreich)
Regie: Marc Lawrence
Drehbuch: Marc Lawrence
Darsteller: Marisa Tomei, Allison Janney, Hugh Grant, J.K. Simmons, Bella Heathcote, Annie Q., Chris Elliott, Aja Naomi King, Caroline Aaron, Maggie Geha, Nicole Patrick, Jason Antoon, Andrew Keenan-Bolger, Frank Harts, Olivia Luccardi
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Wie schreibt man Liebe?

Der Englänger Ray Michaels hatte Ende der 1980er eine steile Karriere in Hollywood gemacht. Mit einem Oscar für das Beste Drehbuch war der attraktive Autor auf dem Gipfel seines Erfolges, doch fünf Jahre später sieht sein Leben anders aus: Kreativ ausgelaugt, pleite und geschieden. Ihm bleibt keine andere Wahl, als einen Job als Lehrer an einem kleinen College an der Ostküste anzunehmen.

Rezensionen - Wie schreibt man Liebe?

  • Filmstarts
    Wenn in Hollywoodfilmen von Drehbuchschreibern erzählt wird, dann geht es meist um die dunklen Seiten der Traumfabrik. In „Ein einsamer Ort“ von Nicholas Ray gerät Humphrey Bogart als Autor unter Mordverdacht und William Holdens Joe Gillis beza... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 11.11.2014
Filme mit Darsteller
M. Tomei | A. Janney | H. Grant | J. Simmons
Spider-Man: Homecoming
Captain America: Civil War
The Big Short
Love the Coopers
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino