Homesick (2015)
98 minuten

Homesick
Homesick
Drama
Thriller
Kinostart: 29.01.2015 (Weltpremiere)
Regie: Jakob M. Erwa
Drehbuch: Jakob M. Erwa, Jakob M. Erwa
Darsteller: Heike Hanold-Lynch, Ralph Kretschmar, Tatja Seibt, Karim Cherif, Esther Maria Pietsch, Eric Bouwer, Barbara Sotelsek, Lutz Blochberger, Hermann Beyer, Janusz Cichocki, Aline Eydam, Matthias Lier, Lucia Luciano, Johannes Richard Voelkel
Drehort: Österreich, Deutschland

Inhaltsangabe - Homesick

Jessica ist Cello-Studentin. Gerade ist sie mit ihrem Freund Lorenz in eine gemeinsame Wohnung gezogen, da erhält sie die Einladung zum angesehenen Klassik-Wettbewerb „Young Classix Award“ in Moskau. Ehrgeizig wie sie ist, sieht sie ihren Auftritt dort als großen Karriere-Schritt. Doch der Musik-Wettbewerb ist nicht nur eine Chance, sondern setzt Jessica auch einem großen Druck aus.

Videos - Trailers

Rezensionen - Homesick

  • SpielFilm
    Eine verwirrt wirkende, vor sich hin murmelnde Frau stapft im Morgenmantel durch ein gespenstisch graues Berlin – die erste Szene aus "Homesick" ist ein unheilvoller Vorgriff auf das, was noch kommen soll. Dabei beginnt Jakob M. Erwas Thriller recht beschaulich mit dem Einzug eines jungen Paares in die erste gemeinsame Wohnung. Nüchtern und um Authentizität bemüht inszeniert der Regisseur und Drehbuchautor seinen Film, beinahe kühl und analytisch blickt die Kamera aus der Ferne auf die. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 12.10.2015
Filme mit Darsteller
Heike Hanold-Lynch | Ralph Kretschmar | Tatja Seibt | Karim Cherif
Back for Good
Die vierte Gewalt
Es war einmal in Deutschland...
Tod den Hippies, es lebe der Punk
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino