Tokyo Tribe (2014)
116 minuten

Tokyo Tribe
Tokyo Tribe
Drama
Science-Fiction
Kinostart: 30.08.2014 (Weltpremiere)
Regie: Shion Sono
Drehbuch: Santa Inoue, Shion Sono
Darsteller: Tomoko Karina, Akihiro Kitamura, Ryôhei Suzuki, Hitomi Katayama, Shôta Sometani, Yôsuke Kubozuka, Kokone Sasaki, Riki Takeuchi, Nana Seino, Haruna Yabuki, Shôko Nakagawa, Shunsuke Daitô, Motoki Fukami, Denden , Yui Ichikawa
Drehort: Japan

Inhaltsangabe - Tokyo Tribe

Für film Tokyo Tribe liegt noch keine Filmhandlung vor.

Rezensionen - Tokyo Tribe

  • Meinungsimperialismus
    Martial-Arts-Medley als ideale filmische Form für Battlerap. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 01.01.2016
  • SpielFilm
    Der japanische Regisseur Sion Sono hat sein Action-Musical Tokyo Tribe nach einem Manga von Santa Inoue gedreht. Das Ergebnis ist eine rauschhafte Orgie der Gewalt, der Neonfarben und des Hip Hop. Ein rappender Erzähler führt durch die Straßen, auf denen sich eines Nachts das Unheil zusammenbraut: Rivalisierende Gangs geraten aneinander und ihr Konflikt zieht immer weitere Kreise. Im Laufe der Stunden werden die Kräfte, von denen die Rapsongs erzählen, von der Leine gelassen und der Film ge. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 13.07.2015
  • Filmstarts
    Seitdem er 2001 mit dem skandalträchtigen „Suicide Circle“ internationale Bekanntheit erlangt hat, gilt Sion Sono als einer der großen Exzentriker des japanischen Kinos. Diesen Ruf zementierte der Filmemacher im Anschluss sowohl mit dem albtrau... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 09.07.2015
  • critic.de
    Grimmelshausen in Neo-Tokyo und ein Werk als Skizzenbuch: Kaum kommt Tokyo Tribe ins deutsche Kino, da hat Sion Sono schon wieder drei Filme fertig und schneidet an zwei weiteren.
    Starten wir mit einer kleinen Hypothese: Wer zitiert, macht sich etwas Fremdes zu eigen – wer dagegen verweist, deutet vom Eigenen weg. Natürlich ist es ganz so einfach wohl nicht, weil ein Zitat ja auch immer einer Einladung gleichkommt, abzuschweifen, anderswo anzudocken. Oder weil man einen Verweis nicht erkennen oder nicht Folge leisten kann. Aber lassen wir die These für den Moment mal stehen. Warum? Für Sion Sonos Hip-Hop-Musical-Pastiche Tokyo Tribe stellt sich das Verhältnis zwischen dem Einverleiben popkultureller Versatzstücke und dem Weg-vom-Geschehenden-Deuten als echtes Rezeptionsproblem dar. Andauernd bieten sich da Querverbindungen an – zu anderen Filmen, zu amerikanischen Rap-Alben, zu Mangas. Und weil ziemlich viel in Tokyo Tribe ziemlich peinlich ist, lässt man sich willfährig ablenken. Am Ende aber steht Verwirrung: War das jetzt ein ziemlich einzigartiges postmodernes Mosaik oder eine Art auf Filmlänge aufgeblähte Linkliste?
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 30.06.2015
Filme mit Darsteller
Tomoko Karina | Akihiro Kitamura | Ryôhei Suzuki | Shôta Sometani
Another Tango
Wolf Mother
Burying the Ex
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020