Gods of Egypt (2016)
127 minuten

Gods of Egypt
Gods of Egypt
Abenteuer
Fantasy
Kinostart: 21.04.2016 (Österreich)
Regie: Alex Proyas
Drehbuch: Matt Sazama, Burk Sharpless
Darsteller: Gerard Butler, Brenton Thwaites, Nikolaj Coster-Waldau, Courtney Eaton, Abbey Lee, Geoffrey Rush, Rufus Sewell, Elodie Yung, Chadwick Boseman, Bruce Spence, Emma Booth, Bryan Brown, Alexander England, Rachael Blake, Goran D. Kleut
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Gods of Egypt

Es herrschen dunkle Zeiten im Alten Ägypten. Nachdem Wüstengott Set Osiris getötet und den Thron bestiegen hat, hängt das Schicksal der Menschheit am seidenen Faden. Osiris’ Sohn Horus, Gott des Himmels, und die Göttin der Liebe, Hathor, schwören Rache.

Rezensionen - Gods of Egypt

  • Cineman.ch
    Dass die Götter im alten Ägypten mehrheitlich weiß sind, mag im Vorfeld für Unruhe gesorgt haben, es ist aber sicherlich das kleinste Problem, das Alex Proyas' neuestes Werk Gods of Egypt hat. Tatsächlich leidet dieser FX-Bombast darunter, dass [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 23.05.2016
  • Mann Beisst Film
    Während die ganze Welt dem Start der sechsten Staffel „Game of Thrones“ entgegenfiebert und sich nach einer Antwort dahingehend verzehrt, ob Jon Snow denn nun wirklich das Zeitliche segnen musste, hat sich Jamie-Lannister-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau („Headhunters“) eine Auszeit vom Trubel rundum die High-Fantasy-Opera genommen und sich mit „Gods of Egypt“ in das antike Ägypten abgesetzt. Wenn man anschließend mit der Information in Berührung gerät, dass Coster-Waldau hier in der Rolle des Horus, dem Gott des Lichts, in Erscheinung tritt, fächern sich jedoch unweigerlich einige Irritationen auf: Ein attraktiver Däne, der einer ägyptischen Gottheit sein Gesicht leiht? Wer hat sich diesen Nonsense denn ausgedacht? Kaum verwunderlich, dass auch „Gods of Egypt“ aufgrund seiner Besetzungsliste Gegenstand (gar nicht mal so aktueller) Rassismus-Debatten geworden ist, in denen Hollywood vorgeworfen wird, kulturelle Identitäten außerhalb der Vereinigten Staaten zu gentrifizieren und dementsprechend jedwede Ethnizität zu verleugnen, deren Provenienz keine kaukasische ist. [mehr..]
    3 / 10
    Veröffentlicht: 25.04.2016
  • SpielFilm
    Das Actionabenteuer voller Fantasy, die auf altägyptischer Mythologie basiert, bekommt bei Regisseur Alex Proyas ("I, Robot") die Form eines bombastischen visuellen Spektakels. Götter in Menschengestalt verwandeln sich in geflügelte Wesen und bekämpfen sich, bis Tempel und Pyramiden einstürzen. Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als der Fortbestand der Welt, der auf der Trennung von Dies- und Jenseits beruht. Der grimmige Gott Set, der sich selbst mit Gewalt zum Herrscher des Landes erna. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 23.04.2016
  • Echo
    Im alten Ägypten brechen die Götter einen Familienkrieg apokalyptischen Ausmaßes vom Zaun. Das Desaster kann nur durch die Allianz mit einem wagemutigen Menschen wieder gekittet werden. Der Fantasy-Actionfilm von Alex Proyas ist ironiefreier Edel-Trash. [mehr..]
    Veröffentlicht: 21.04.2016
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 12.04.2016
  • epd Film
    Schauwerte kann dieses altägyptisch in­spirierte Fantasy-Epos durchaus aufweisen – doch »Dark City«-Kultregisseur Alex Proyas verirrt sich zwischen kostspieligem B-Movie-Trash, Ironie und tieferer Bedeutung [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 29.03.2016
  • Filmstarts
    Die Götter leben mitten unter den Menschen, sind aber zwei bis drei Mal so groß wie diese, können sich in furchteinflößende roboterartige Monster verwandeln und haben kein Blut in den Adern, sondern Gold. Außerdem gibt es feuerspeiende Riesensc... [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 17.03.2016
  • Moviebreak
    "It's stylistically designed to be that way", würde George Lucas sagen. "Gods of Egypt", eine goldene Digitalsoße, die die Zahnräder der sonst so gut geölten Blockbustermaschine verkleistert. In der Theorie bewunderns- und begrüß [mehr..]
    2 / 10
    Veröffentlicht: 17.03.2016
  • Moviejones
    Kaum war der erste Trailer zu Gods of Egypt erschienen, ging auch schon die Debatte los. "Whitewashing" wurde dem Film vorgeworfen, der weder auf ägyptische Darsteller noch eine authentische Darstellung von Ägypten setzt. Die negative Publicity war sofort zu spüren und schli [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 15.03.2016

Galerie - Gods of Egypt


Filme mit Darsteller
G. Butler | Brenton Thwaites | Nikolaj Coster-Waldau | Courtney Eaton
Hunter Killer
Den of Thieves
A Family Man
Geostorm
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino