Anhedonia - Narzissmus als Narkose (2016)
79 minuten

Anhedonia - Narzissmus als Narkose
Anhedonia - Narzissmus als Narkose
Komödie
Kinostart: 31.03.2016 (Weltpremiere)
Regie: Patrick Siegfried Zimmer
Darsteller: Robert Stadlober, Wieland Schönfelder, Blixa Bargeld, Paula Kalenberg, Flo Fernandez, Matthias Scheuring
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Anhedonia - Narzissmus als Narkose

Im Jahr 2020 wird die Menschheit völlig von Konsum und Reizüberflutung zerfressen. Also Folge breitet sich die mysteriöse Krankheit "Anhedonie" aus und die Betroffenen sind plötzlich unfähig, Freude zu empfinden. Auch die Aristokraten-Söhne Franz und Fritz Freudenthal gehören zu den Erkrankten und suchen in ihrer Not Hilfe beim weltberühmten Psychotherapeuten Prof. Dr. Immanuel Young.

Rezensionen - Anhedonia - Narzissmus als Narkose

  • Filmstarts
    „Wir schreiben das Jahr 2020. Weltweit werden tagtäglich Milliarden von Menschen Opfer der digitalen, medialen, narzisstischen, hedonistischen, karrieristischen und konsumorientierten Reizüberflutung und Suggestion durch das Establishment. Auf un... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 31.03.2016
Filme mit Darsteller
Robert Stadlober | Blixa Bargeld | Paula Kalenberg | Matthias Scheuring
Dreigroschenfilm
Freddy/Eddy
Triumph des guten Willens
Solness
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino