Bridget Jones' Baby (2016)
Bridget Jones's Baby | 123 minuten

Bridget Jones' Baby
Bridget Jones' Baby
Komödie
Romantik
Kinostart: 20.10.2016 (Österreich)
Regie: Sharon Maguire
Drehbuch: Helen Fielding
Darsteller: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Jim Broadbent, Celia Imrie, James Callis, Sally Phillips, Enzo Cilenti, Gemma Jones, Ed Sheeran, Mark Arnold, Lasco Atkins, Joelle Koissi, Daniel Stisen, William Joseph Firth
Drehort: Großbritannien

Inhaltsangabe - Bridget Jones' Baby

Bridget Jones arbeitet als Produzentin einer britischen Nachrichten-Show. Von Mark Darcy hat sie sich allerdings getrennt und versucht nun mit 40 Jahren das Single-Leben einmal mehr für sich zu entdecken. Der attraktive Jack Qwant scheint da genau die richtige Wahl für einen Neuanfang zu sein. Problematisch wird die Angelegenheit nur, als Bridget plötzlich schwanger wird und nicht mit Bestimmtheit sagen kann, wer der Vater des Kindes ist.

Rezensionen - Bridget Jones' Baby

  • Moviebreak
    [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 01.01.2017
  • Mehrfilm
    Zwölf Jahre sind vergangen seit Bridget Jones´ zweitem Kinoauftritt. Und es ist viel passiert: Bridget ist jetzt Mitte vierzig, schlank und beruflich zur TV-Produzentin halbseidenen Infotainments aufgestiegen. Ihr Ex-Schwarm Daniel (hatte keine Lus... [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 21.10.2016
  • SpielFilm
    Nach einer längeren Auszeit vom Filmgeschäft meldet sich die Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger nun in ihrer Paraderolle als Bridget Jones zurück. Vor allem der erste Teil der mittlerweile zu einer Trilogie herangewachsenen Filmreihe um eine tolpatschige Singlefrau auf der Suche nach Mr. Right begründete 2001 Zellwegers Ruf als kompetente Komikerin mit Herz und gilt auch heute noch als besserer Vertreter des RomCom-Genres. 15 Jahre nach "Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück" . [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 20.10.2016
  • Echo
    Was bisher geschah: Der Bridget-Jones-Film Nr. 2 endete 2004 mit der glücklichen Wiedervereinigung der tollpatschigen Londonerin mit Mr. Darcy. Doch zwölf Jahre nach dem vermeintlichen Happy End ist Bridget wieder solo; Darcy hat eine andere geheiratet. Immerhin ist es Bridget gelungen, zwei Ziele abzuhaken: Sie ist schlank und hat Karriere als TV-Produzentin gemacht - und findet ihren Status als erfolgreiche Single-Frau im 44. Lebensjahr soweit ganz o.k. [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.10.2016
  • Film.at
    Die liebenswerte Chaotikerin kehrt nach langer Pause ins Kino zurück und findet sich diesmal vor einer ganz neuen Herausforderung: ein Baby ist unterwegs und zwei Männer kommen als Väter in Frage. googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });20.10.2016 [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.10.2016
  • critic.de
    Die wahre Liebe nur als Farce: In der neuesten Auflage treibt Sharon Maguire den anti-romantischen Gestus der Bridget-Jones-Filme auf die Spitze.
    Warum verliebt man sich eigentlich in Bridget Jones? Oder zunächst mal eine andere Frage: Warum verzieht Bridget Jones eigentlich immer so selbstmitleidig das Gesicht, wenn sie sich ihr Single-Leben vor Augen führt, obwohl sie doch langsam wissen könnte und müsste, dass ihr kaum Besseres passieren kann als die Einsamkeit? Single zu sein bedeutet für Bridget Jones ja nie die Abwesenheit eines Liebespartners, sondern einen Überschuss potenzieller Lover. Das Drama ist und war es nie, niemanden zu haben, sondern entscheiden zu müssen, wer wieder gehen soll. Das hält die Sache am Laufen. Und ja, wichtig ist, zu entscheiden, wer gehen soll, und nicht wer bleiben soll, denn bleiben soll eigentlich niemand. Worum es Bridget geht, und darin liegt ihre nicht unsympathische Egomanie: dass sich die Männer um sie herum beständig aufs Neue in sie verlieben. Es geht also nicht darum, dass besagte Männer sie tatsächlich lieben müssten, dauersinngebend, wie es die romantische Liebe voraussetzen würde.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 18.10.2016
  • Moviejones
    Es kommt nicht selten vor, dass eine Reihe viele Jahre nach dem ersten oder zweiten Teil eine weitere Fortsetzung erfährt, manchmal kommt es gar zu Jahrzehnten. Im Falle von Bridget Jones ist das fast der Fall, denn zwischen Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück und Bridget Jones&r [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 07.10.2016
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 27.09.2016
  • epd Film
    Obwohl die Nachzüglerkomödie »Bridget Jones' Baby« zwölf Jahre nach der letzten Fortsetzung weitgehend Bekanntes aufwärmt, ist Bridgets Odyssee durch amouröse und berufliche Untiefen erstaunlich leichtfüßig und witzig inszeniert [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 23.09.2016
  • Blogbusters
    Oscar-Preisträger Renée Zellweger und Colin Firth kehren zurück in ihre Paraderollen, um das nächste Kapitel im Leben von Bridget aufzuschlagen: ein Baby! Natürlich ungeplant, wie sollte [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 22.09.2016
  • Programmkino
    Sie ist zurück. Zwölf Jahre warteten ihre Fans auf eine Kino-Fortsetzung von „Bridget Jones“ nach dem Bestsellerroman von Helen Fielding. Ohne überschüssige Pfunde brilliert Oscar-Preisträgerin Reneé Zellweger in ihrer Paraderolle als ewig schusselige Sing [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.09.2016
  • Cineman.ch
    Renée Zellweger schlüpft einmal mehr in die Rolle der neurotischen Bridget Jones, deren Suche nach der grossen Liebe ein Baby und eine sehr unterhaltsame romantische Komödie hervorbringt. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 19.09.2016
  • Filmstarts
    Ihr steiler Aufstieg in die erste Liga Hollywoods erreichte 2004 mit dem Gewinn des Oscars für „Unterwegs nach Cold Mountain“ und dem kommerziellen Erfolg des Sequels „Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns“ einen absoluten Höhepunkt. Doch ... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 10.09.2016
  • Kritiken
    Sie ist wieder da, die Mutter aller „Clumsy Girls“, diesem undankbaren Trend selbstbewusst-trottliger Frauen im Unterhaltungskino: Bridget Jones kehrt nach über zehn Jahren Kinoabsenz unter der Regie von Sharon Maguire („Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“) auf die Leinwand zurüc [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 08.09.2016

Galerie - Bridget Jones' Baby


Filme mit Darsteller
R. Zellweger | C. Firth | P. Dempsey | J. Broadbent
The Whole Truth
Same Kind of Different as Me
Case 39
Bee Movie
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino