Wiener Dog (2016)
Wiener-Dog | 90 minuten

Wiener Dog
Wiener Dog
Komödie
Kinostart: 22.01.2016 (Weltpremiere)
Regie: Todd Solondz
Drehbuch: Todd Solondz
Darsteller: Charlie Tahan, Greta Gerwig, Zosia Mamet, Ellen Burstyn, Danny DeVito, Kieran Culkin, Clara Mamet, Julie Delpy, Tracy Letts, Michael James Shaw, Devin Druid, Kett Turton, Jen Ponton, Keaton Nigel Cooke, Trey Gerrald
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Wiener Dog

Der Wiener Dog reist durch das ganze Land, beeinflusst dabei in unterschiedlichen US-Bundesstaaten die Geschichten von sehr verschiedenen Leuten und verbreitet stets Zufriedenheit und Geborgenheit. Mal dient der Hund denjenigen, die er trifft, als Inspiration, mal verändert er ihr Leben grundlegend.

Videos - Trailers

Rezensionen - Wiener Dog

  • Outnow.ch
    [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 30.08.2016
  • Filmgazette
    Buchstäblich auf den Hund gekommen ist Todd Solondz, der boshafte Psychopathologe des US-Suburbia, mit seinem neuen Film. Immerhin schafft er es mit "Wiener-Dog" erstmals seit "Palindrome" (2004) hierzulande wieder in die Kinos. Formal bleibt sich Solondz in jeder Hinsicht t [mehr..]
    Veröffentlicht: 27.08.2016
  • Mehrfilm
    Seine Filme wie „Dark Horse“ oder „Palindrome“ sind lustig und schmerzhaft zugleich. Viele Kritiker nennen ihn einen zynischen Misanthropen. Fans sehen in ihm einen großen Humanisten: Der 1959 in New Jersey geborene Todd Solo... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 29.07.2016
  • Cinema Forever
    A dog is not human, it’s an animal. Nature doesn’t care about them. It’s sad but true, we’re dogs only friend. [mehr..]
    Veröffentlicht: 26.07.2016
  • Moviebreak
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 25.07.2016
  • epd Film
    Todd Solondz, der Meister abgründiger Geschichten über Tollhäuser der Depression und Paranoia in den amerikanischen Vorstädten, liefert mit »Wiener Dog« einen neuen Beweis bösartiger Komik – in Dackelformat [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 22.07.2016
  • Blogbusters
    Aus dem absurden Leben eines Dackels: Da ist der kleine Junge Remi (Keaton Nigel Cooke), der die zweifelhaften Überzeugungen seiner Eltern (Julie Delpy, Tracy Letts) in Frage stellt. Die unscheinbare Tie [mehr..]
    3 / 10
    Veröffentlicht: 16.07.2016
  • Kritiken
    Manchmal kommen sie wieder. Das gilt nicht nur für bedrohliche Gestalten aus dem Horror- und Fantasy-Bereich – es kann auch auf Figuren aus schrägen Indie-Dramödien zutreffen. So etwa auf Dawn Wiener. Nachdem wir mit der eigentümlichen Jugendlichen in Todd Solondz' "Willkommen im Tollhaus" [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 07.07.2016
  • Programmkino
    Remi (Keaton Nigel Cooke) ist neun Jahre und gerade vom Krebs geheilt. Zur Belohnung schenkt ihm seine Mutter Dina (Julie Delpy) einen Dackel, der allerdings bald eingeschläfert werden soll, da er an Durchfall leidet. Beim Tierarzt rettet die Ärztin Dawn Wiener (Greta Gerwig als erwachsene [mehr..]
    Veröffentlicht: 07.07.2016
  • critic.de
    Todd Solondz hat ein American-Indie-Remake von Bressons Zum Beispiel Balthasar gedreht. Mit einem Dackel. Und viel Humor.
    Auf der Autorückbank sitzen drei Anhalter; mexikanische Einwanderer in Mariachi-Anzügen, die trüb ins Leere schauen. Das Mädchen mit der großen Brille (Greta Gerwig mit Hipster-Gestell, ansonsten aber keinem Anflug von Hipness) dreht sich euphorisch zu ihnen um und fragt die Männer, wie es ihnen denn in den USA gefalle. Ohne ihren Blick zu erwidern, antwortet einer von ihnen schwermütig: „Die USA sind wie ein trauriger Elefant, der langsam in einem See aus Verzweiflung ertrinkt.“
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 11.06.2016
  • Filmstarts
    Als Remi (Keaton Nigel Cooke) seine Mutter Dina (Julie Delpy) fragt, warum sein neuer Hund denn unbedingt sterilisiert werden müsse, erzählt diese ihm – sich in ihrer Überforderung um Kopf und Kragen redend - eine warnende Geschichte von früher... [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 09.06.2016
Filme mit Darsteller
C. Tahan | Greta Gerwig | Z. Mamet | Ellen Burstyn
Poms
The Land of Steady Habits
Super Dark Times
Love Is Strange
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino