Fucking Berlin (2016)
Fucking Berlin

Fucking Berlin
Fucking Berlin
Regie: Florian Gottschick
Drehbuch: Sonia Rossi, Florian Gottschick
Darsteller: Rudolf Martin, Svenja Jung, Paul Boche, Christoph Letkowski, Constantin Lücke, Waléra Kanischtscheff, Eugen Bauder, Charley Ann Schmutzler, Charles Rettinghaus, Veronika Nowag-Jones, Michael Kind, Janina Agnes Schröder, Caroline Erikson, Vivian Kanner, Christin Nichols
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Fucking Berlin

Sonia kommt als 20 Jährige nach Berlin, um Mathematik zu studieren, sie baut sich einen neuen Freundeskreis auf und verliebt sich Hals über Kopf in den lieben aber verantwortungslosen Polen Ladja. Aus Geldmangel, aber auch aus Neugier entschließt sich Sonia zum Weg in die Prostitution und führt von da an ein gefährliches Doppelleben, als Studentin und Teilzeithure.

Videos - Trailers

Rezensionen - Fucking Berlin

  • Filmtipps
    Mit den großen Hurenfilm-Klassikern wird sich FUCKING BERLIN - nach dem autobiographischen Roman von Sonia Rossi, die sich das studentische Partyleben als Sexarbeiterin finanziert hatte - wohl kaum messen wollen. Aber als kleiner, erfreulich un [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 30.10.2016
  • Moviebreak
    "Fucking Berlin" überträgt das rauschhafte, träumerische Lebensgefühl der Protagonistin anfangs sehr geschickt auf den Betrachter, doch Florian Gottschicks Buchverfilmung ist zu sehr biederen, kitschigen Klischees verschrieben, als dass er der in [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 29.09.2016
  • Programmkino
    Mit Anfang 20 kommt Sonja (Svenja Jung) nach Berlin, um Mathe zu studieren. Doch statt in Hörsälen zu büffeln, verliert sie sich schnell im Berliner Nachtleben, lebt unbeschwert und frei, hat wechselnde Liebhaber, trinkt, nimmt Drogen und lernt bald Ladja (Mateusz Dopieralski) kennen, [mehr..]
    Veröffentlicht: 23.06.2016
Filme mit Darsteller
Rudolf Martin | Svenja Jung | Paul Boche | Christoph Letkowski
Bela Kiss: Prologue
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino