Einsamkeit und Sex und Mitleid (2017)
119 minuten

Einsamkeit und Sex und Mitleid
Einsamkeit und Sex und Mitleid
Drama
Kinostart: 17.02.2017 (Weltpremiere)
Regie: Lars Montag
Drehbuch: Helmut Krausser, Lars Montag
Darsteller: Rainer Bock, Gisa Flake, Friederike Kempter, Eugen Bauder, Peter Schneider, Eva Löbau, Bernhard Schütz, Maria Hofstätter, Vasili Apostolidis, Katja Bürkle, Barbara Philipp, Lara Mandoki, Jan Henrik Stahlberg, Aaron Hilmer, Knud Riepen
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Einsamkeit und Sex und Mitleid

Vincent ist ein Callboy, der nicht so recht weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll. Ziellos lebt er in den Tag hinein. Mit keiner Menschenseele möchte er den Abend teilen. Ausgerechnet dann stürmt jedoch ein Einbrecher in die Wohnung, der davon ausgegangen ist, dass sich dort über die Feiertage niemand befindet.

Rezensionen - Einsamkeit und Sex und Mitleid

  • epd Film
    Neurosen, Spleens und Macken von 13 Stadtneurotikern werden in »Einsamkeit und Sex und Mitleid« zu einem erzählerischen Bilderbogen verflochten, der mit prätentiösen Provokationen nur eine Blütenlese kopfgebürtiger Extravaganzen ist [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 21.04.2017
  • Programmkino
    Ein Film, dessen Titel sich im Versmaß der Nationalhymne aufsagen lässt, hat schon vorab einen Originalitäts-Bonuspunkt. Den zweiten gibt’s gleich obendrein für jenes verspielt poppige Plakat, das an Pedro Almodóvars beste, wilde Zeiten erinnert. Beides könnten [mehr..]
    Veröffentlicht: 30.03.2017

Galerie - Einsamkeit und Sex und Mitleid


Filme mit Darsteller
Rainer Bock | Gisa Flake | Friederike Kempter | Eugen Bauder
Arthur & Claire
Luna
Werk ohne Autor
Terror - Ihr Urteil
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino