Dickste Freunde (2011)
The Dilemma

Dickste Freunde
Dickste Freunde
Komödie
Drama
Kinostart: 28.01.2011 (Österreich)
Regie: Ron Howard
Darsteller: Winona Ryder, Channing Tatum, Jennifer Connelly, Vince Vaughn, Talulah Riley, Kevin James, Queen Latifah, Chelcie Ross, Amy Morton, Heidi Johanningmeier, Rebecca Spence, Debbi Burns, January Stern, Grace Rex, Joel Rogers
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Dickste Freunde

Seit Schulzeiten sind Ronny und Nick beste Freunde. Fieberhaft arbeiten sie daran, mit einem gemeinsamen Arbeitsprojekt das große Los zu ziehen, und bereiten eine Präsentation vor. Zufällig wird Ronny Zeuge, wie Nicks Ehefrau Geneva einen viel jüngeren Mann heimlich trifft und küsst. Ronny weiß nicht, wie er reagieren soll.

Rezensionen - Dickste Freunde

  • Filmstarts
    Mit Filmen wie „Splash", „Cocoon" und „Eine Wahnsinnsfamilie" etablierte sich der ins Regiefach gewechselte ehemalige Fernsehstar Ron Howard in den 80er Jahren als Spezialist für eher leichtgewichtige Stoffe, bevor er 1995 mit dem Oscar-nominierten Raumfahrtdrama „Apollo 13" erstmals durchschlagend bewies, dass er auch ein Händchen für ernstere Geschichten besitzt. Fortan hat er seinen Schaffensschwerpunkt zunehmend auf das seriöse Fach verlegt und 2002 konnte Howard für „A beautiful mind" gleich zwei Oscars in Empfang nehmen. Inzwischen kann der Regisseur und Produzent als einer der vielseitigsten amerikanischen Filmemacher gelten: Zwischen den Blockbustern „The Da Vinci Code - Sakrileg" und „Illuminati" drehte Howard zuletzt das elektrisierende Polit-Drama „Frost/Nixon" und mit der Adaption von Stephen Kings „The Dark Tower"-Epos steht ein regelrechtes Mammutprojekt ins Haus. Vorher kehrt das Multitalent indes noch einmal zu seinen humoristischen Wurzeln zurück. Der Regisseur demonstriert uns in der Komödie „Dickste Freunde", warum es oft gerade Geheimnisse sind, die eine stabile Beziehung ausmachen und nicht etwa jene kompromisslose Ehrlichkeit, wie sie häufig im Sinne eines bürgerlichen Ideals romantisiert wird. Dabei inszeniert Howard die Gratwanderung zwischen Aufrichtigkeit ohne Schonung und rücksichtsvollem Takt angenehm nuanciert. So ist „Dickste Freunde" erfrischend unprätentiös, bleibt indes überraschungsarm, so dass er wohl eher als ein spaßiges Intermezzo in Ron Howards Schaffen in Erinnerung bleiben dürfte. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
Filme mit Darsteller
W. Ryder | C. Tatum | J. Connelly | V. Vaughn
Destination Wedding
Experimenter
Homefront
The Iceman
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino