Tom of Finland (2017)
115 minuten

Tom of Finland
Tom of Finland
Biografie
Drama
Kinostart: 27.01.2017 (Weltpremiere)
Regie: Dome Karukoski
Drehbuch: Aleksi Bardy, Aleksi Bardy
Darsteller: Jakob Oftebro, Werner Daehn, Jimmy Shaw, Pekka Strang, Lauri Tilkanen, Troy T. Scott, Þorsteinn Bachmann, Kari Hietalahti, Jessica Grabowsky, Seumas F. Sargent, Jan Böhme, Jan Lindwall, Leif Edlund, Taisto Oksanen, Siim Maaten
Drehort: Dänemark, Finnland, Deutschland, Island, Schweden, USA

Inhaltsangabe - Tom of Finland

In der Schwulenszene sind die markanten Zeichnungen von Tom of Finland legendär. Mit ihren prägnanten Darstellungen männlicher Körper in betont sexuellen Posen trug der finnische Künstler dazu bei, schwule Sexualität salonfähig zu machen, erst in privat gedruckten Heften, bald in etablierten Verlagen.
Zum 100. Geburtstag der Nation finanzierte das finnische Kulturministerium nun diesen biographischen Film, was allein schon zeigt, wie sehr sich die Zeiten verändert haben.

Videos - Trailers

Rezensionen - Tom of Finland

  • Mehrfilm
    Im so genannten „Digitalen Zeitalter“ des 21. Jahrhunderts haben selbst findige Minderjährige keine Probleme mehr, im Internet auf Hardcore-Pornografie zu stoßen. Vor gerade mal gut 60 Jahren war die Lage eine völlig andere. Nach dem zweiten Weltkrieg war es noch … Weiterlesen → [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 10.10.2017
  • epd Film
    Mit seinen expliziten Zeichnungen hypermaskuliner Männerkörper hat der finnische Künstler Touko Laaksonen die Schwulenbewegung der 60er und 70er Jahre nachhaltig geprägt. Entsprechend feiert Dome Karukos­ki die Kunst in seiner mitreißenden Filmbiografie »Tom of Finland« als befreiende Kraft, [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 22.09.2017
Filme mit Darsteller
Jakob Oftebro | Werner Daehn | Jimmy Shaw | Þorsteinn Bachmann
Den utrolige historie om den kæmpestore pære
The Snowman
Birkebeinerne
Flaskepost fra P
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino