Ein Dorf zieht blank (2018)
Normandie nue | 105 minuten

Ein Dorf zieht blank
Ein Dorf zieht blank
Komödie
Drama
Kinostart: 17.08.2018 (Österreich)
Regie: Philippe Le Guay
Drehbuch: Victoria Bedos, Olivier Dazat
Darsteller: François Cluzet, François-Xavier Demaison, Julie-Anne Roth, Pili Groyne, Toby Jones, Vincent Regan, Colin Bates, Arthur Dupont, Daphné Dumons, Lucrèce Carmignac, Philippe Rebbot, Patrick d'Assumçao, Samuel Churin, Grégory Gadebois, Lucie Muratet
Drehort: Frankreich

Inhaltsangabe - Ein Dorf zieht blank

Mêle-sur-Sarthe, ein kleiner Ort in der Normandie, ist von der Wirtschaftskrise schwer getroffen. Doch Bürgermeister Georges Balbuzard versucht alles, um sein Dorf zu retten. Und dabei spielt ihm der Zufall in die Hände: Der berühmte Fotograf Blake Newman, der für seine Tableaus mit nackten Menschen bekannt ist, weilt gerade in der Gegend.

Rezensionen - Ein Dorf zieht blank

  • Programmkino
    Georges Balbuzard (François Cluzet), Bürgermeister einer winzigen Gemeinde in der Normandie und nebenher Landwirt, beschwört die „rissigen, erdigen Hände der Bauern“ und meint: „Jahrhundertelang ernährten wir das Land und jetzt verhungern wir!“ Mit [mehr..]
    Veröffentlicht: 28.06.2018

Galerie - Ein Dorf zieht blank


Filme mit Darsteller
F. Cluzet | François-Xavier D... | Julie-Anne Roth | Pili Groyne
Le collier rouge
L'école buissonnière
La mécanique de l'ombre
Médecin de campagne
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino