Glücklich wie Lazzaro (2018)
Lazzaro felice | 125 minuten

Glücklich wie Lazzaro
Glücklich wie Lazzaro
Drama
Kinostart: 01.11.2018 (Österreich)
Regie: Alice Rohrwacher
Drehbuch: Alice Rohrwacher
Darsteller: Adriano Tardiolo, Agnese Graziani, Luca Chikovani, Alba Rohrwacher, Sergi López, Natalino Balasso, Tommaso Ragno, Nicoletta Braschi, Daria Pascal Attolini, Maddalena Baiocco, Giulia Caccavello, Annunziata Capretto, Davide Denci, Alessandro Genovesi, Carlo Massimino
Drehort: Frankreich, Deutschland, Italien, Schweiz

Inhaltsangabe - Glücklich wie Lazzaro

In einer Zeit, in der die Sklaverei schon längst abgeschafft wurde, hält die Marquesa Alfonsina de Luna auf ihrem Landgut Inviolata noch immer ein paar Dutzend Bauern und Landarbeiter wie Leibeigene. Auch Lazzaro, der Glückliche, gehört zu den Ausgebeuteten. Was ihn jedoch von den anderen unterscheidet, ist die Güte und Reinheit seiner Seele, die ihn keinerlei Arglist wittern lässt, sodass er niemals zornig wird oder aufbegehrt. Viele halten ihn deshalb für einen Dummkopf - außer Tancredi, der Sohn der Marquesa, dem das Landleben ein ebenso großer Gräuel ist wie die Hartherzigkeit der Mutter. Bald verbindet die beiden eine tiefe Freundschaft, die eine harte Prüfung überstehen muss.

Kinoprogramm - Glücklich wie Lazzaro

Kinoprogramm - 6. Bezirk
Top Kino

Rezensionen - Glücklich wie Lazzaro

  • epd Film
    Erdigen Realismus mit Elementen von Märchen und Heiligenlegende kombinierend, erzählt Alice Rohrwacher von einem unscheinbaren, durch und durch gütigen jungen Mann, der mit seiner Familie in ärmlichsten Verhältnissen auf dem Land aufwächst und dem Wundersames geschieht. »Glücklich wie Lazzar [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 24.08.2018

Galerie - Glücklich wie Lazzaro


Filme mit Darsteller
Agnese Graziani | A. Rohrwacher | Sergi López | Natalino Balasso
Le meraviglie
Die besten Filme des Jahres
Golden Globes 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino