Paranorman (2012)
93 minuten

Paranorman
Paranorman
Animation
Abenteuer
Komödie
Kinostart: 23.08.2012 (Ă–sterreich)
Regie: Chris Butler, Sam Fell
Darsteller: Anna Kendrick, Leslie Mann, John Goodman, Casey Affleck, Christopher Mintz-Plasse, Kodi Smit-McPhee, Jodelle Ferland, Bernard Hill, Jeff Garlin, Elaine Stritch, Tempestt Bledsoe, Tucker Albrizzi, Hannah Noyes
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Paranorman

In ParaNorman wird eine Kleinstadt von Zombies belagert. Wer kann hier noch helfen? Nur der missverstandene Junge namens Norman, der mit den Toten sprechen kann. Neben den Zombies muss er sich auch noch mit Geistern, Hexen und – was am schlimmsten ist – Erwachsenen herumschlagen, um seine Stadt vor einem uralten Fluch zu bewahren. Aber dieser junge Ghul-Flüsterer scheint mit seinen übersinnlichen Fähigkeiten an seine Grenzen zu stoßen.

Videos - Trailers

Rezensionen - Paranorman

  • Mann Beisst Film
    Vor drei Jahren tauchte Henry Selick mit seinem Stop-Motion-Animations-Horrorfilm Coraline in die adoleszente Alice-in-Wonderland-Welt eines kleinen Mädchens ab – und verlieh dem Subgenre damit eine Doppelbödigkeit und erwachsen-ernsthafte Tiefe, die man ihm bis dahin nicht unbedingt zugetraut hätte, auch wenn dem Stoff in seiner Umsetzung eine kindlich-märchenhafte Note anhaftete. Diese ließ Regie-Querkopf Wes Anderson im selben Jahr mit seiner kauzigen Familien-Parabel „Der fantastische Mr. Fox“ – ebenfalls im Stop-Motion-Verfahren gedreht – gar nicht erst aufkommen. Der neue Film aus den Laika-Studios, auf dessen Konto auch „Coraline“ ging, sucht nun wieder den gesunden Mittelweg, auch wenn die von dem Duo Chris Butler und Sam Fell inszenierte, mit pechschwarzem Humor angereicherte Schauergeschichte „ParaNorman“ in ihrer Kreuzung aus 3D-Animationsfilm, Zombie-Horror und Coming-of-Age-Drama ganz und gar originell daherkommt. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 18.01.2013
  • critic.de
    Nach Coraline (2009) kommt ein weiteres unheimliches Animationsabenteuer der Produktionsfirma Laika ins Kino.
    Dass der Held in einem Trickfilm ein gesellschaftlicher Außenseiter ist, mag kein sehr origineller Topos sein. Dass er im Fernsehen gerne Zombiefilme sieht, schon. Norman kann außerdem mit den Toten reden (darunter seine Großmutter, die stets strickend und durchsichtig auf dem Sofa sitzt), was seinem Vater, seiner Schwester und dem ortsüblichen Schulrüpel viel Gelegenheit gibt, ihn zu schikanieren. Wegen seiner außergewöhnlichen Gabe ist Norman dazu bestimmt, sein Städtchen vor einem schrecklichen Fluch zu retten, der sich nach 300 Jahren erfüllt. Die Toten steigen aus den Gräbern, wanken mit einigermaßen vollständigen Gliedern durch die Gegend und sind filmhistorisch ganz klar als Zombies zu identifizieren.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 24.08.2012
  • SpielFilm
    Für viele Filmliebhaber gilt sie als die schönste, vollkommenste und lebhafteste Variante des Animationsfilms: Der Stop-Motion-Film. In vielerlei Hinsicht wirken jene Filme, deren Ableger es nicht erst seit Nick Parks "Wallace and Gromit" unzählige Male gegeben hat, deutlich intensiver auf ihr Publikum, weil hinter den kleinen Figuren, die Überlebensgroß auf der Leinwand erscheinen, immer ein künstlerischer Handwerker steht, der seinen Figuren einen plastischen, realexistierenden Look verp. [mehr..]
    Veröffentlicht: 23.08.2012
  • Filme Ring
    ParaNorman ist ein Stop-Motion Animationsfilm der Regisseure Sam Fell und Chris Butler. Es geht um den 11-jährigen, nahezu Zombie-fanatischen, Norman, der eine ganz besondere Gabe hat: Er sieht die Geister der Verstorbenen. Schon 2009 lieferte das A... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 10.08.2012
  • Filmfutter
    „Ich sehe tote Menschen“, dieses Geständnis machte der junge Haley Joel Osment seiner Mutter Toni Collette in M. Night Shyamalans rührendem Mysterydrama „The Sixth Sense“. Doch das Kind stand mit seiner übersinnlichen Begabung nicht allein da: Schon vor ihm hat Stanley Kubrick einem Prota [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 08.08.2012

Filmpreise

Filme mit Darsteller
A. Kendrick | L. Mann | J. Goodman | C. Affleck
Trolls 2
Noelle
A Simple Favor
Pitch Perfect 3
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino