Die Schatzritter - Das Geheimnis von Melusina (2012)
Schatzritter | 93 minuten

Die Schatzritter - Das Geheimnis von Melusina
Die Schatzritter - Das Geheimnis von Melusina
Abenteuer
Familienfilm
Kinostart: 04.07.2012 (Weltpremiere)
Regie: Laura Schroeder
Drehbuch: Stefan Schaller, Martin Dolejs
Darsteller: Anton Glas, Thierry Koob, Lana Welter, Tun Schon, Alexandra Neldel, Clemens Schick, Elisabeth Brück, Luc Feit, Vicky Krieps, Marco Lorenzini, Jean-Paul Raths, Tammy Reichling, Annette Schlechter, Dan Tanson, Barclay Wijnbergen
Drehort: Deutschland, Luxemburg

Inhaltsangabe - Die Schatzritter - Das Geheimnis von Melusina

Sommerferien: Jeff ist endlich wieder mit seiner Bande zusammen, die wie jedes Jahr auf dem Campingplatz Urlaub macht. Als die Bande auf einen Hinweis von der verstorbenen Mutter stößt, beginnt für die Kinder ein großes und gefährliches Abenteuer.

Videos - Trailers

Rezensionen - Die Schatzritter - Das Geheimnis von Melusina

  • SpielFilm
    Wenn man sich mit viel Pathos und überschwänglichen Gefühlen an seine Kindheit und frühe Jugend entsinnt, dann erinnert man sich insgeheim doch gerne an die prägende Zeit des Kinder-Fernsehens, welches ihren Dienst für jede Generation auf unterschiedliche Weise tut. Ob die "Fünf Freunde" oder die "Ducktales" – Abenteuer- und Zeichentrickserien gehören zum Standardrepertoire. Für mich zählt auch "Schloss Einstein" dazu - eine Serie, die als Vorreiter des vor mehr als zehn Jahren durch. [mehr..]
    Veröffentlicht: 23.08.2012
  • Filmrezension.de
    Die Gründungssage Luxemburgs dient Regisseurin Laura Schroeder als Hintergrund für ihr Kinodebüt "Die Schatzritter". Im Zentrum der Legende steht die verwunschene Meerjungfrau Melusina, die alle sieben Jahre auf die Erde zurückkehrt. Innerhalb der Woche ihrer Anwesenheit ist es Schatzsuchern möglich, den Schatz der Meerjungfrau zu finden und die Verwunschene damit von ihrem Fluch zu erlösen. Der elfjährige Jeff (Anton Glas) hegt ein besonders Interesse an dieser Legende, sieht er doch einen Zusammenhang zwischen der Ermordung seiner Mutter durch den unheimlichen Duc de Barry (Clemens Schick) und dem verborgenen Schatz, während sein Vater (Luc Feit) nach wie vor an einen Herzstillstand der Ehefrau glaubt. In den Sommerferien begibt sich Jeff mit seinen Freunden Leo (Thierry Koob), Julia (Lana Welter) und Killer (Tun Schon) auf Schatzsuche. Die Burg im angrenzenden Wald und das Auftauchen einer fremden Frau (Alexandra Neldel) markieren dabei erste Hinweise. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
Filme mit Darsteller
Alexandra Neldel | Clemens Schick | Luc Feit | Vicky Krieps
Marnies Welt
Lammbock 2
Unter Frauen
Meine schöne Bescherung
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino