Du hast es versprochen (2012)
102 minuten

Du hast es versprochen
Du hast es versprochen
Drama
Mystery
Thriller
Kinostart: 20.12.2012 (Österreich)
Regie: Alex Schmidt
Drehbuch: Alex Schmidt, Valentin Mereutza
Darsteller: Mina Tander, Laura de Boer, Katharina Thalbach, Max Riemelt, Clemens Schick, Alina Sophie Antoniadis, William Boer, Greta Oceana Dethlefs, Mia Kasalo, Tim Kirschstein, Lina Köhlert, Jessica McIntyre, Valentin Mereutza, Ellenie Salvo González, Thomas Sarbacher
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Du hast es versprochen

Hanna und Clarissa waren in ihrer Kindheit beste Freundinnen, die mit den Eltern ihre Ferien stets gemeinsam auf einer idyllischen Ferieninsel verbrachten. Doch kurz nach Hannas neuntem Geburtstag verlieren die beiden den Kontakt zueinander.

Rezensionen - Du hast es versprochen

  • Filme Ring
    Mit ihrem Langspielfilmdebüt hat sich die Regisseurin Alex Schmidt sehr viel vorgenommen. Vielleicht etwas zu viel. Denn der Film ist überschüttet mit Genreklischees: Verstörende Visionen, Schockierende Träume und Erinnerungen, mysteriöse gehei... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 28.12.2012
  • SpielFilm
    Wo steht der deutsche Film heutzutage? In diesem Jahr haben schwere Brocken wie „Für Elise“, „Was bleibt“ und „Gnade“ zermürbend theatralisch frostige Familiendramen zelebriert. Daneben gab es mit „Frisch gepresst“, „Mann tut was Mann kann“ u.ä. unzählige halbgare Fließbandkomödien. Detlev Buch brachte mit „Die Vermessung der Welt“ ein ambitioniertes Epos-Projekt auf die Leinwand, während Til Schweiger mit „Schutzengel“ krampfhaft eine Ähnlichkeit zum Hollywoo. [mehr..]
    Veröffentlicht: 22.12.2012
  • Filmrezension.de
    "Es ist ein Fluch." Die geraunten Worte beginnen das kindliche Horrormärchen, mit dem sich die kleine Hanna und ihre Freundin amüsieren, und den kindischen Horrorfilm, mit dem Alex Schmidt sich amüsiert – ihr Publikum allerdings wohl kaum. Das Repertoirestück der Regisseurin und Co-Autorin, die ihr Faible für unheimliche Kinder in ihrem Spielfilmdebüt treu bleibt, fordert so plump und trotzig-anmaßend zum Gruseln auf wie sein skurriler Titel: "Du hast es versprochen". [mehr..]
    2 / 10
    Veröffentlicht: 13.11.2012
  • Filmstarts
    Alexandra Schmidt, die sich im Abspann nur Alex nennt, wollte ihren Mystery-Thriller „Du hast es versprochen" erst „Dunkel" nennen – was zugegebenermaßen ein wenig seltsam geklungen hätte nach Tim Fehlbaums halluzinatorischer Endzeit-Phantasi... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 15.09.2012
  • critic.de
    Ein Schocker, der nicht schockt. Ein Gruselfilm, der nicht gruselt. Ein Drama, das keinen kümmert. Erraten: Du hast es versprochen ist ein Genrefilm aus Deutschland.
    Zugegeben: Ich hätte diesen Film nicht geguckt, wäre es nicht der einzige deutsche Beitrag in Venedig, wo er Außer Konkurrenz in einer Mitternachtsvorstellung am vorletzten Tag seine Weltpremiere feiern wird. Und es ist alles andere als fair, einem Werk seinen Misserfolg vorzuwerfen. Dennoch ist es spannend zu beobachten, wenn man in einer der hinteren Reihen sitzt, zu welchem Zeitpunkt die Zuschauer in der Pressevorführung – die überwiegend von deutschen Kollegen besucht wurde – den Saal verließen. Es vergingen keine fünf Minuten, bis die ersten unruhig wurden, keine zehn, bis ein gutes Dutzend davonschlich. Bei 120 Plätzen ist das natürlich nicht allzu viel – vor allem, weil der Besucherschwund danach nur noch wenig anstieg. Überraschend eher, wie schnell der Debütfilm der Regisseurin Alex Schmidt markierte, was er sein würde und was nicht. Es war ja vorher bekannt, dass es ein Horrorstreifen sein sollte.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 31.08.2012
Filme mit Darsteller
Mina Tander | Laura de Boer | K. Thalbach | Max Riemelt
Rocca verändert die Welt
Das doppelte Lottchen
Safari: Match Me If You Can
Antonio, ihm schmeckt's nicht!
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino