Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris (2013)
Au bout du conte | 93 minuten

Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris
Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris
Komödie
Kinostart: 14.02.2013 (Weltpremiere)
Regie: Agnès Jaoui
Drehbuch: Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui
Darsteller: Agathe Bonitzer, Arthur Dupont, Valérie Crouzet, Jean-Pierre Bacri, Dominique Valadié, Benjamin Biolay, Agnès Jaoui, Laurent Poitrenaux, Beatrice Rosen, Didier Sandre, Nina Meurisse, Clément Roussier

Inhaltsangabe - Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris

Die 24 jährige Laura träumt vom Märchenprinzen und findet ihn in einem Musikstudenten. Dann verguckt sie sich in einen anderen, natürlich Falschen. Eine Schauspielerin, die es nur als gute Fee in den Kindergarten geschafft hat, lernt das Autofahren bei einem brummigen Fahrlehrer.

Rezensionen - Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris

  • Filmstarts
    Lange Jahre galten Agnès Jaoui und Jean-Pierre Bacri als das Traumpaar des französischen Kinos. Besonders mit den von Jaoui auch inszenierten Komödien „Lust auf Anderes“ und „Schau mich an!“ konnte das Duo große Erfolge verbuchen. Nach se... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 15.08.2013
  • SpielFilm
    "Unter dem Regenbogen" beginnt wie ein Märchen: Eine schöne junge Frau streift in einem Wald umher. Die Bilder sind weichgezeichnet, sie trägt eine leuchtend helle Jacke, die ihre roten Haare kontrastiert. Dann erklingt eine Stimme aus dem Off, die zu diesen Bildern eine Geschichte erzählt – und es stellt sich heraus, dass die junge, wohlhabende Laura (Agathe Bonitzer) gerade von ihrem Traum erzählt, in dem sie ihrem Prinzen begegnet. Wenig später glaubt sie ihn gefunden zu haben: Auf ei. [mehr..]
    Veröffentlicht: 23.07.2013
  • Filmrezension.de
    "In diesem Film wollte ich jungen Mädchen sagen: Wartet nicht auf euren Prince Charming. Es gibt andere Wege glücklich zu sein." Welche das angeblich sind zeigt die larmoyante Dramödie von Agnčs Jaoui. Die französische Regisseurin und Schauspielerin inszeniert sich mit und in ihrer Kino-Kinderei als Erzählerin instruktiver Märchen, deren klassische Motive sie tatsächlich bloß entstellt. Scharfsinnigkeit und Ironie von Charles Perrault verwandeln sich "Unter dem Regenbogen" in pseudoemanzipatorische Prüderie und Kleinbürgerlichkeit, auf die der Originaltitel hindeutet. "Au bout du conte" bedeutet "Am Ende der Geschichte" und verweist auf das, was in der hausbackenen Mär ganz vorne steht: die Moral von der Geschicht. [mehr..]
    2 / 10
    Veröffentlicht: 18.07.2013
Filme mit Darsteller
Agathe Bonitzer | Arthur Dupont | Valérie Crouzet | J. Bacri
Le chemin
La religieuse
Cherchez Hortense
Le mariage à trois
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino