Life During Wartime (2009)
98 minuten

Life During Wartime
Life During Wartime
Komödie
Regie: Todd Solondz
Darsteller: Shirley Henderson, Michael K. Williams, Roslyn Ruff, Allison Janney, Michael Lerner, Dylan Riley Snyder, Ciarán Hinds, Renée Taylor, Rebecca Chiles, Paul Reubens, Emma Hinz, Charlotte Rampling, Ally Sheedy, Rich Pecci, Gaby Hoffmann
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Life During Wartime

Für film Life During Wartime liegt noch keine Filmhandlung vor.

Videos - Trailers

Rezensionen - Life During Wartime

  • critic.de
    In seinem letzten Film Palindrome wagte Todd Solondz ein interessantes Experiment. Seine Hautpfigur, die zwölfjährige Aviva, wurde durch acht verschiedene Schauspielerinnen verkörpert. Der Wandlung, die eine Figur meist im Laufe der Handlung durchmacht, verweigerte sich das Mädchen partout. Während sie ihr Alter, ihre Physiognomie und ihre Hautfarbe wechselte, blieb ihr Charakter den gesamten Film über unverändert.
    Bei Life During Wartime handelt es sich gewissermaßen um eine Fortsetzung von Solondzs Happiness (1998), indem sich die drei sehr unterschiedlichen Schwestern Trish, Joy und Helen ohne Erfolg auf die Suche nach ihrem persönlichen Glück machen. Wie in Palindromes ist auch das Ungewöhnliche an der Fortsetzung zu Happiness die Besetzung: Alle Rollen wurden mit anderen Darstellern besetzt, die ihren Vorgängern dabei häufig nicht einmal ähnlich sehen.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 03.08.2010
  • Filmstarts
    Auch wenn der Titel dieses nahelegt, begibt sich Regisseur Todd Solondz („Willkommen im Tollhaus", „Palindrome") nicht in den Irak, sondern verweilt auch weiterhin an der Heimatfront. Wie schon in seinen früheren Filmen seziert der amerikanische Regisseur die Mittelschicht der USA und erzählt von ihrem täglichen Kampf mit sich selbst, dem Ringen um die eigenen Träume und der Hoffnung auf Vergebung. „Life During Wartime" ist ein eigenwilliges Sequel zu Solondz heiß diskutiertem Film „Happiness" und spinnt die Geschichte um drei sich stets selbst belügenden und bemitleidenden Schwestern weiter. Mit beißenden Dialogen und absurd-schwarzhumorigen Szenen wird in dem collagenhaft anmutenden Film der Frage nach möglicher Vergebung auf persönlicher, aber auch nationaler Ebene nachgegangen. Warum sollte man sich in einem fernen Land ins Kriegsgetümmel stürzen, wenn bereits der alltägliche Wahnsinn die Psyche attackiert und der Kampf um Freude, Annerkennung und Zufriedenheit ausweglos scheint? [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
Filme mit Darsteller
S. Henderson | M. Williams | R. Ruff | A. Janney
Okja
Il racconto dei racconti
Set Fire to the Stars
In Secret
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino