Der Kongress (2013)
The Congress | 122 minuten

Der Kongress
Der Kongress
Science-Fiction
Kinostart: 11.10.2013 (Österreich)
Regie: Ari Folman
Drehbuch: Ari Folman, Stanislaw Lem
Darsteller: Robin Wright, Harvey Keitel, Kodi Smit-McPhee, Danny Huston, Sami Gayle, Michael Stahl-David, Michael Landes, Sarah Shahi, Ed Corbin, Christopher B. Duncan, Evan Ferrante, Frances Fisher, Paul Giamatti, John Lacy, Jill Maddrell
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Der Kongress

Robin Wright bekommt keine Rollen als Schauspielerin mehr und steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Die Filmstudios Miramount wollen das Filmstar-Image von Robin Wright kaufen um einen digitalen Star zu erschaffen. 20 Jahre später ist die reale Robin Wright vollkommen unbekannt, doch ihr eingescanntes Abbild ist einer der weltweit berühmtesten Animationshelden.

Videos - Trailers

Rezensionen - Der Kongress

  • Filmtipps
    The Congress ist sicher keine leichte Kost für zwischendurch und krankt gerade in seinem ersten Teil an inhaltlichen und inszenatorischen Schwächen. Wer aber ein bisschen offen ist für einen traumlogischen Bilderrausch, der nach und na [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 20.10.2013
  • Filme Ring
    Mit Waltz with Bashir bewies Ari Folman Erfindungsreichtum und mischte die Filmwelt mit seinem animierten Dokumentarfilm über den Libanonkrieg auf, indem er eine neue Filmsprache für nicht aussprechbare traumatische Kriegserlebnisse erfand. Auch ... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 11.10.2013
  • Filmrezension.de
    "Kein Sci-Fi!", fordert Robin Wrights Manager Al (Harvey Keitel) von dem aalglatten Produzenten Jeff Green (Danny Huston) und denkt dabei wohl weniger an Werke wie Stanislaw Lems "Der futurologische Kongress", als solche wie Ari Folmans stilisierte Leinwandadaption des Romans: "Es ist so ein dämliches Genre." Die alternde Schauspielerin, die in "The Congress" ein seltsam lebloses Faksimile ihrer selbst spielt, muss sich angesichts ihrer stagnierten Karriere dennoch darauf einlassen, in der Realität genauso wie in deren animierter Alternative. Ein kurioser Hyperlink von dem halluzinativen Cocktail aus zerfahrener Zeitkritik und zielloser Zukunftsangst zur realen Welt, der nur eine fruchtlose Erkenntnis zulässt: dass mit Als Worten "lausige Entscheidungen" Wrights Leben ausmachen. [mehr..]
    2 / 10
    Veröffentlicht: 22.08.2013
  • SpielFilm
    Lose basierend auf Stanislaw Lems Roman "Der futurologische Kongreß" entwirft Ari Folman ("Waltz with Bashir") in seinem Film "The Congress" eine Vision des zukünftigen Hollywoods. Nachdem Kameramänner durch neue Technologien überflüssig geworden sind, sollen nun Schauspieler digitalisiert werden. Für die Studios hat dieses Vorgehen Vorteile: Keine langwierigen Verhandlungen mit den Agenten, keine zickigen Stars, die Pressetermine verpassen oder Auftritte absagen, keine Störung der Drehar. [mehr..]
    Veröffentlicht: 08.08.2013
Filme mit Darsteller
R. Wright | Harvey Keitel | K. Smit-McPhee | D. Huston
Blade Runner 2049
Wonder Woman
Everest
A Most Wanted Man
Die besten Filme 2018
Golden-Globes Nominierungen
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino