X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014)
X-Men: Days of Future Past | 130 minuten

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
Action
Abenteuer
Fantasy
Kinostart: 21.05.2014 (Weltpremiere)
Regie: Bryan Singer
Drehbuch: John Byrne, Chris Claremont
Darsteller: Jennifer Lawrence, Hugh Jackman, Anna Paquin, Nicholas Hoult, Michael Fassbender, James McAvoy, Peter Dinklage, Ellen Page, Evan Peters, Halle Berry, James Marsden, Ian McKellen, Patrick Stewart, Shawn Ashmore, Booboo Stewart
Drehort: USA

Inhaltsangabe - X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

X-Men: Days Of Future Past ist die Fortsetzung zu X-Men: Erste Entscheidung. In einer dystopischen Zukunft, in der Mutanten in Internierungscamps gefangengehalten werden und die Erde von den Sentinels beherrscht wird, gelingt es Kitty Pride ihren übernatürlichen Kräften durch die Zeit zu schicken und in das Bewusstsein ihres jüngeren Selbst einzudringen.

Rezensionen - X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Cineclub
    Bryan Singer, der Regisseur von "X-Men" und "X-Men 2", kehrt zu seiner Filmreihe zur [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 29.04.2015
  • Filmkompass
    Draußen brennt die Sonne vom Himmel. Dreiunddreißig Grad. Was soll man in dieser Affenhitze nur anstellen? Zum Glück gibt es ja klimatisierte Kinos und Filme, die das Prädikat “Sommer-Blockbuster”tragen. Einer dieser Filme ist X-Men: Zukunft ist Vergangenheit. Erhöhtes Staraufgebot, [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 11.06.2014
  • Filmtipps
    Bryan Singer schafft es mit X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT nicht nur ein ganzes Füllhorn an mutantischen Stars zu kompositionieren, sondern auch den Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft, bzw. zwischen den "alten" und [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 03.06.2014
  • Film Herum
    Der etwas irreführende Titel ist weniger irreführend, wenn man bedenkt, dass er auf auf die gleichnamige Comicvorlage zurückzuführen ist. Obwohl, selbst dann nicht. Wie auch immer, in der Vorlage schicken die übrig gebliebenen X-Men in einer nicht allzu fernen Zukunft, um genau zu sein dem Jahr 2013, Kitty Pryde zurück in die Vergangenheit um die Zukunft zu ändern. Im Film hingegen ist Wolverine der Zeitreisende, wohl dem Umstand geschuldet, dass er beim Publikum schlichtweg gut ankommt. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 22.05.2014
  • Filme Ring
    Bryan Singer hatte einst mit seinem X-Men einen nicht unerheblichen Anteil daran, dass das Genre der Comicverfilmungen sattelfest in Hollywood etabliert wurde. Ein talentierter Regisseur, der zuvor mit dem oscarprämierten Die üblichen Verdächtigen... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 19.05.2014
  • Kritiken
    Der neue X-Men-Film von Bryan Singer bietet viel Aufregendes, aber nicht der Umstand, dass die klassische „Days of Future Past“-Geschichte hier Pate war oder dass Hugh Jackman zum nunmehr siebten Mal in die Rolle von Wolverine schlüpft, ist das wirklich Tolle an diesem Film. Weit beeindruckende [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 19.05.2014
  • Filmstarts
    „The Avengers“, „Justice League“, „Sinister Six“ – in Zeiten, in denen jedes Jahr eine Handvoll oder mehr neue Comic-Blockbuster ins Kino kommen, vertrauen die Studios offenbar nicht mehr darauf, mit einem Superhelden allein genügend Z... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 17.05.2014
  • Filmrezension.de
    In naher Zukunft treiben die Menschen die Mutanten mit einer kampfstarken Roboter-Armee an den Rand der Vernichtung. Damit der verheerende Krieg gar nicht erst ausbricht, unternimmt Logan alias Wolverine eine Reise in die Vergangenheit. Im Jahr 1973 soll der Kämpfer die Erzfeinde Professor X und Magneto versöhnen und ein Attentat auf einen US-Senator verhindern. Die so ausgelöste Ereigniskette würde ein Anti-Mutanten-Programm der Nixon-Regierung stoppen – und Frieden schaffen. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000

Filmpreise

Filme mit Darsteller
Jennifer Lawrence | H. Jackman | A. Paquin | N. Hoult
Dark Phoenix
Red Sparrow
mother!
Passengers
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino