Wie der Wind sich hebt (2013)
Kaze tachinu | 126 minuten

Wie der Wind sich hebt
Wie der Wind sich hebt
Animation
Biografie
Drama
Kinostart: 29.08.2014 (Österreich)
Regie: Hayao Miyazaki
Drehbuch: Hayao Miyazaki
Darsteller: Hideaki Anno, Mirai Shida, Jun Kunimura, Miori Takimoto, Hidetoshi Nishijima, Masahiko Nishimura, Shinobu Ôtake, Mansai Nomura, Keiko Takeshita, Steve Alpert, Morio Kazama

Inhaltsangabe - Wie der Wind sich hebt

Jiro Horikoshi träumt schon als Kind vom Fliegen. Weil er so schlecht sieht, darf er jedoch nicht Pilot werden. Stattdessen wird er Ingenieur, lernt u.a. auch in Dessau bei Junkers. Seine Ideen und Konstruktionen bringen die japanische Flugzeugindustrie deutlich voran. Ein Mädchen, Nahoko, dem er bei einem schweren Erdbeben und daraus resultierenden Brand helfen kann, heiratet er später.

Rezensionen - Wie der Wind sich hebt

  • Kritiken
    Die Wehmut ist eingebaut, denn schon im Vorfeld gab Hayao Miyazaki, der große japanische Altmeister des Zeichentricks, bekannt, dass Wie der Wind sich hebt sein letzter Film sein würde. Er hat sich dafür einen Stoff ausgesucht, der abseits der phantastischen Welten vieler seiner anderen Filme fun [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 11.07.2014
  • Filmstarts
    Nachdem das weltberühmte Zugpferd des japanischen Ghibli-Studios bei den letzten Filmen („Arrietty - Die wundersame Welt der Borger“, „Der Mohnblumenberg“) nur die Drehbücher übernahm, liefert Hayao Miyazaki nun seine laut eigener Auskunft... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 26.06.2014
  • Videos - Rezensionen

Filmpreise

Filme mit Darsteller
Hideaki Anno | Mirai Shida | Jun Kunimura | Hidetoshi Nishijima
Yume to kyôki no ôkoku
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020