A Girl Walks Home Alone at Night (2014)
99 minuten

A Girl Walks Home Alone at Night
A Girl Walks Home Alone at Night
Horror
Romantik
Thriller
Kinostart: 26.10.2014 (Österreich)
Regie: Ana Lily Amirpour
Drehbuch: Ana Lily Amirpour
Darsteller: Sheila Vand, Arash Marandi, Marshall Manesh, Mozhan Marnò, Dominic Rains, Rome Shadanloo, Milad Eghbali, Reza Sixo Safai, Ray Haratian, Pej Vahdat
Drehort: USA

Inhaltsangabe - A Girl Walks Home Alone at Night

In der iranischen Geisterstadt Bad City leben die Individuen der untersten Schicht der menschlichen Gesellschaft. Taschendiebe, Prostituierte und Zuhälter durchstreifen die Straßen. Es riecht nach Tod und Einsamkeit. Die Stadtbewohner wissen nicht, dass ein Vampir Jagd auf sie macht. Doch unerwartet entspinnt sich zwischen zwei gequälten Seelen eine ungewöhnliche Romanze.

Rezensionen - A Girl Walks Home Alone at Night

  • Filmgazette
    Es gibt Filmbilder, die sich sofort ins Gedächtnis einbrennen, weil sie etwas ausdrücken, das man irgendwie erwartet, so aber noch nie gesehen hat: Ein weiblicher Vampir, in einen tiefschwarzen Tschador gehüllt, surft auf einem Skateboard durch menschenleere Straßen. Diese Kombi [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 27.09.2015
  • Filmtipps
    Kann ein Film schlecht sein, der sich mit einem wundervollen Titel wie A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT schmückt? Rhetorische Frage, klar. Der erste iranisch-amerikanische Vampir-Western zitiert sich munter durch die Filmgeschichte und betö [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 20.05.2015
  • Filmstarts
    Spätestens seit dem Erfolg der „Twilight“-Reihe sind Vampirgeschichten ein die ganze (Pop-)Kultur prägendes Phänomen, das selbst in Nischen vordringt. Dort hat es auch den gefeierten Indie-Regisseur Jim Jarmusch erreicht, der nun wahrlich nich... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 23.04.2015
  • SpielFilm
    Schon die Produktion mutet kurios an. Ana Lily Amirpour wollte unbedingt einen iranischen Film machen. In der Heimat ihrer Vorfahren konnte die in England geborene und in den USA aufgewachsene Regisseurin mit persischen Wurzeln jedoch nicht drehen. Also erfand sie kurzerhand eine Stadt: Bad City, einen jener mythischen Orte des Kinos, an dem Popkultur und Filmgeschichte ineinanderfließen. Dort trifft ein iranischer James Dean (Arash Marandi) auf einen weiblichen Dracula (Sheila Vand), die 1950e. [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 20.04.2015
  • Filmrezension.de
    Noir-Vampire-Western klingt nicht unbedingt nach einem künstlerisch herausragenden Film. Doch nichts anderes ist Ana Lily Amirpours atmosphärische Horrorfabel. Das Spielfilmdebüt der iranischen Filmemacherin ist ein Meisterwerk der Stimmung und Suggestion. In elegischen Schwarz-Weiß-Bildern entfaltet sich ein düsteres Märchen von Verlorenheit, Verfall und der Sehnsucht nach menschlicher Wärme. [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 22.03.2015
  • Kritiken
    Das Langfilmdebüt der iranisch-amerikanischen Regisseurin Ana Lily Amirpour ist ein finster schillerndes Juwel in Schwarz-Weiß. Es verbindet die scheinbar unpassendsten Themen mit provokantem Schwung. Das namenlose Vampirmädchen hat es ausschließlich auf männliche Wesen abgesehen, als nähme es [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 18.03.2015
  • Meinungsimperialismus
    Feminismus mit Vampirzähnen. [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 24.01.2015
Filme mit Darsteller
Sheila Vand | Arash Marandi | Marshall Manesh | Dominic Rains
Prospect
Aardvark
XX
Jimmy Vestvood: Amerikan Hero
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino