Narren (2003)
93 minuten

Narren
Narren
Drama
Kinostart: 13.02.2003 (Weltpremiere)
Regie: Tom Schreiber
Drehbuch: Ingo Haeb
Darsteller: Christoph Bach, Victoria Deutschmann, Hannelore Lübeck, Markus John, Peter Clös, Wilfried Schmickler, Christian Tasche, Waldemar Kobus, Jens Münchow, Lutz Schmidt, Nicholas Bodeux, Arved Birnbaum, René Haustein, Vera Teltz, Isabel Hemming
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Narren

Fasnacht jetzt auch im Kino! Warum nur wollen alle dabei sein beim Rottweiler Narrensprung, obwohl die Kostüme teuer, die Holzmasken unbequem und die Narren-Regeln überaus streng sind? Können Schwäbisch-Sprach-Tests und Video-überwachung die berühmte Rottweiler Fasnacht vor dem Ansturm auswärtiger Narren retten? Narrenmeister Christoph hat da seine Zweifel. Aber auf keinen Fall dürfen Frauen sich als Pferdchen verkleiden. Über drei Jahre haben die Filmemacherinnen Sigrun Köhler und Wiltrud Baier in Rottweil gedreht. Sie entführen den Zuschauer mit ihrem humor- und liebevollen Blick in eine unbekannte Welt: Eine große archaische Feier von Leben und Tod mitten im hoch industrialisierten Deutschland.

Rezensionen - Narren

  • SpielFilm
    Mit feiner Beobachtungsgabe und Respekt vor Brauchtum und Narren, entführen die Filmemacherinnen in eine für viele Menschen fremde Welt. Eine "jecke, närrische Welt", die sich doch so sehr vom bekannteren, größeren rheinischen Karneval unterscheidet. In Rottweil und anderen Hochburgen der schwäbisch-alemannischen Fasnet geht es nicht um das große Kollektivbesäufnis, Konsum und Kommerz – es stehen die Pflege des Brauchtums und die Einzigartigkeit des Ereignisses im Zentrum, das Jahr. [mehr..]
    Veröffentlicht: 11.11.2021
Filme mit Darsteller
Christoph Bach | Markus John | Peter Clös | W. Kobus
Giraffe
Das Milan Protokoll
Polder
Buddha's Little Finger
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino