Sibel (2018)
95 minuten

Sibel
Sibel
Drama
Kinostart: 10.01.2019 (Österreich)
Regie: Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci
Drehbuch: Guillaume Giovanetti, Ramata Sy, Çagla Zencirci
Darsteller: Damla Sönmez, Erkan Kolcak Kostendil, Emin Gürsoy, Elit Iscan
Drehort: Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Türkei

Inhaltsangabe - Sibel

Die 25-jährige Sibel lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Dorf in den Bergen des Schwarzen Meeres der Türkei. Sibel ist seit ihrer Geburt stumm, kann sich aber mit der traditionellen Pfeifsprache der Region verständigen. Von den anderen Dorfbewohnern ausgestoßen, jagt sie unablässig einen Wolf. Dabei trifft sie auf einen Deserteur. Verwundet, bedroht und verletztbar ist er der Erste, der sie mit anderen Augen sieht.

Videos - Trailers

Rezensionen - Sibel

  • SpielFilm
    Das Werk "Sibel" von Guillaume Giovanetti und Çagla Zencirci feierte seine Premiere auf dem Filmfestival in Locarno und wurde dort – wie auch auf weiteren Festivals – bereits ausgezeichnet. Das Drehbuch, welches Giovanetti und Zencirci gemeinsam mit Ramata Sy verfassten, schildert eine Emanzipationsgeschichte, die einerseits wie ein modernes Märchen anmutet und andererseits überaus lebensecht von Unterdrückung, Ausgrenzung und Hetze erzählt. Der Film zeigt das Leben der jungen . [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 31.12.2018
Filme mit Darsteller
Damla Sönmez | Erkan Kolcak Koste... | Elit Iscan
Ayla: The Daughter of War
Sen aydinlatirsin geceyi
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino