Starlet (2012)
103 minuten

Starlet
Starlet
Drama
Kinostart: 11.03.2012 (Weltpremiere)
Regie: Sean Baker
Drehbuch: Sean Baker, Chris Bergoch
Darsteller: Dree Hemingway, Besedka Johnson, James Ransone, Asa Akira, Dean Andre, Dave Bean, Liz Beebe, Chris Bergoch, Eric Eckstein, Manuel Ferrara, Cesar Garcia, Tess Hunt, Amin Joseph, Karren Karagulian, Paul H. Kim
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Starlet

Mehr als sechzig Jahre Lebenserfahrung liegen zwischen Pornodarstellerin Jane und der 85-jährigen Witwe Sadie. Während Jane ihre Freizeit damit verbringt, sich mit ihren Mitbewohnern dem Drogenrausch hinzugeben und sich um ihren Chihuahua zu kümmern, verbringt Sadie ihre Tage einsam - ihr Garten ist ihr Ein und Alles.

Videos - Trailers

Rezensionen - Starlet

  • Filme Ring
    Ungewöhnliche Einblicke in ein zumeist unbeachtetes Umfeld gewährt Regisseur Sean Baker mit seinem aktuellen Werk Starlet. Sein größtes Anliegen während des Filmdrehs war es, seinen Darstellern Raum für Spontanität, Intuition und Improvisation... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 21.05.2013
  • SpielFilm
    Was haben ein Pornodreh und ein Bingo Spiel gemein? Auf den ersten Blick nicht viel und doch verbindet der Regisseur Sean Baker diese beiden Welten in seinem neusten Film „Starlet“. Betrachtet man den Ort der Handlung, das kalifornische San Fernando, treffen genau diese Welten aufeinander oder besser leben nebeneinander. San Fernando ist bekannt für die Erotikindustrie ebenso wie als Ruhesitz vieler Rentner. [mehr..]
    Veröffentlicht: 09.05.2013
  • Filmstarts
    Für zwei Dinge ist das sonnige San Fernando Valley bekannt: Alte Menschen und die Pornoindustrie. Zwischen diesen beiden Extremen siedelt Sean Baker seine stark fotografierte Charakterstudie „Starlet" an. Geschildert wird die ungewöhnliche Freund... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 13.04.2013
  • critic.de
    Lost in Porn Valley. Starlet erzählt die Begegnung zweier starker Frauen im Schatten der „anderen“ Traumfabrik.
    „Glitzernde Synthesen aus Stereotypen des Lebens und der Liebe“ nannte Jean Baudrillard die Leinwandidole aus Hollywood. „Sie lassen uns nicht träumen, sie sind der Traum.“1 Der vom Showbusiness, vom großen Geld – einfach berühmt werden. Als Simulakrum wird das (Ab-)Bild vom glamourösen Leben realer als das Leben selbst, das Leben wiederum erhält kinematografische Züge.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 04.11.2012
Filme mit Darsteller
Dree Hemingway | James Ransone | Dave Bean | C. Bergoch
Fatal Crossing
X/Y
While We're Young
Listen Up Philip
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino