Lang Lebe Charlie Countryman (2013)
The Necessary Death of Charlie Countryman | 108 minuten

Lang Lebe Charlie Countryman
Lang Lebe Charlie Countryman
Action
Komödie
Romantik
Kinostart: 21.01.2013 (Weltpremiere)
Regie: Fredrik Bond
Drehbuch: Matt Drake
Darsteller: Shia LaBeouf, Evan Rachel Wood, Rupert Grint, Mads Mikkelsen, Til Schweiger, Melissa Leo, James Buckley, Vanessa Kirby, Montserrat Lombard, Lachlan Nieboer, Michael J. Reynolds, Elena Beuca, Filip Watermann, Gabriel Spahiu, Ian Fisher
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Lang Lebe Charlie Countryman

Charlie Countryman träumt wie alle Menschen von einer Liebe, die so groß ist, dass er dafür sterben würde. Als er sich jedoch in die unwiderstehliche Gabi verliebt, muss er sich bald die Frage stellen, ob er tatsächlich bereit ist, für sie zu sterben. Denn auch der psychotische Gangsterboss Nigel hat ein Auge auf die Schönheit geworfen.

Rezensionen - Lang Lebe Charlie Countryman

  • Filme Ring
    Ist es eine kluge Entscheidung im Titel des Films bereits zu verraten, dass der Hauptcharakter sterben wird? Welche Funktion hat dann noch der Cliffhanger, der in der Anfangsszene vorgeführt wird? Muss Charlie Countryman (Shia LaBeouf) doch nicht am... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 01.05.2013
  • Filmstarts
    Mailand oder Madrid? Für Fußballer Andy Möller war die Sache klar: Hauptsache Italien! Bukarest oder Budapest? Wenn amerikanische Filmemacher im östlichen Teil (Mittel-)Europas drehen, dann fällt die Antwort oft ähnlich sorglos-uninformiert aus... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 12.02.2013
  • Filmrezension.de
    "Liebe ist Schmerz", heißt es zu Beginn von "The Necessary Death of Charlie Countryman". Als übergreifende Erkenntnis eines Wettbewerbsbeitrags auf einem Filmfestival klingt der Kommentar ein klein wenig dürftig, aber wenn er zu einer aberwitzigen Christus-Anspielung aus dem Off gesprochen wird, hat er bestimmt irgendwo einen tieferen Sinn. Besonders, wenn der Typ, der ihn sagt, klingt wie John Hurt. Nomen est omen. Und Tatsache: der Typ, der den Satz sagt, ist John Hurt und Liebe ist Schmerz. Besonders die Liebe, die den Titelcharakter zu einem halsbrecherischen Trip durch Bukarest motiviert und der Plot von Fredrik Bonds Actionkomödie, die aus cineastischer Sicht weh tut. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 10.02.2013
Filme mit Darsteller
S. LaBeouf | E. Wood | R. Grint | M. Mikkelsen
Honey Boy
The Peanut Butter Falcon
Borg McEnroe
Man Down
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino